Rückbau – Vorbereitung für die Sanierung nach einem Wasserschaden und Brandschadensanierung.

Nach dem Schaden bleibt meist Zerstörung zurück. Diese entsorgen wir fachgerecht, damit zügig mit dem Wiederaufbau begonnen werden kann.

Rückbau

Ist die Ursache eines Wasserschadens gefunden, der Schaden behoben und das Wasser abgepumpt, bleibt oft Zerstörung zurück. Jetzt gilt es, die durch das Wasser zerstörten Bestandteile eines Raumes, einer Wohnung oder eines Hauses fachgerecht zurückzubauen und zu entsorgen. Darum kümmern wir uns beim Rückbau, damit zügig mit dem Wiederaufbau begonnen werden kann.

Abdeckarbeiten (Folienschotts, Folientüren)
Entfernen des beschädigten Oberbelags sowie des Bodenaufbaus (Gussasphalt, Sandschüttung, Fußbodenheizung, Mineralwolle, Perlite, Styropor, Styrodur etc.)
Entfernen des betroffenen Wand- und Deckenbereichs (Tapete, Gipsplatten, Farbe, Fliesen, Putz, Holz,Strohdecke etc.)
Zertifizierte und fachgerechten Schimmelbeseitigung
Probeöffnungen in Wand und Decke, um auf Schadstellen zu prüfen
Überprüfen des Bodenaufbaus durch Kernbohrungen (Trocknungsfähigkeit)
Verlauf der Fußbodenheizung ermitteln (mittels Thermografie)
Dämmschichtdesinfektion
Feinreinigung (Zertifizierte und fachgerechten Schimmelbeseitigung)

Wir unterstützen Sie gerne fachmännisch beim fachgerechten Rückbau nach Ihrem Wasserschaden!

Leistungen die Überzeugen

Es ist passiert … was müssen Sie jetzt tun? Folgen Sie dieser Anleitung in einfachen Schritten und es kann nichts Wichtiges vergessen gehen – bis wir vor Ort eintreffen und die Sache übernehmen.




Leckortung
Mehr erfahren

Akutmaßnahmen
Mehr erfahren

Trocknung
Mehr erfahren

Wiederherstellung
Mehr erfahren

Neubautrocknung
Mehr erfahren

Gerätevermietung
Mehr erfahren

Schadenmanagement
Mehr erfahren

Rückbau
Mehr erfahren